Einfache Sprache

Heilpädagogische Frühförderung

Die ersten Lebensjahre sind entscheidend für die Entwicklung eines Menschen. Für Kinder vom Säuglingsalter bis zum Schuleintritt, die Entwicklungsverzögerungen, drohende Behinderungen oder eine bereits vorhandene Behinderung aufweisen, ist eine möglichst früh beginnende Förderung daher essentiell. Wir bieten eine gezielte, umfassende und ganzheitliche Einzelförderung in den speziell dafür gestalteten Räumen unserer Frühförder- und Beratungsstellen oder mobil in Kindertagesstätten oder der häuslichen Umgebung. Alle Angebote der Frühförderung sind für das Kind bzw. die Familie kostenfrei.

Mit unserem ganzheitlichen Konzept fördern wir die motorischen und kognitiven Fähigkeiten, die Kommunikation und Sprache sowie das Spiel- und sozial-emotionale Verhalten. Unsere Unterstützung gilt auch der Integration des Kindes in das soziale Umfeld. Darüber hinaus sind wir ein Fachzentrum für Hörfrühförderung.

Unsere umfassende Beratung gibt den Eltern Überblick über die Fördermöglichkeiten und Unterstützung bei der Antragstellung. Im kontinuierlichen Austausch über den Förderprozess werden sie angeleitet, die Förderung ihres Kindes auch im Alltag umzusetzen. Ergänzend stehen wir im interdisziplinären Austausch mit Fachkräften aus Kindereinrichtungen und Schulen sowie mit Ärzten und Therapeuten.